Livia Hofmann

Beiträge
Chefredaktion Online. Livia hat es nach 22 Jahren Franken in ihre zweite Heimat, dem schwäbischen Bodensee, verschlagen. Dort muss sie zwar auf fränkisches Bier verzichten, dafür nicht auf den Ort an dem andere Leute Urlaub machen. Wenn sie nicht gerade politische Diskussionen über den Weltzustand führt, feilt Livia fleißig an ihrer journalistischen Karriere bei Campuls nun auch als Chefredakteurin für Online.
Lesen

Hoher Besuch und große Worte, aber wenig Zusagen

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Wissenschaftsministerin Petra Olschowski besuchten am 13. Januar die Universität Konstanz für einen Antrittsbesuch. Ausgerechnet an einem Freitag, den 13. präsentierte die Uni ihre Forschung und Exzellenz-Cluster. Was dabei unterging: Auch mit der Studierendenvertretung gab es ein Treffen. Ganze 15 Minuten blieb Zeit, Anliegen der Studierendenschaft an die politischen Entscheidungsträger heranzutragen.
Lesen

Ein Ausflug in die Uni-Katakomben

Geheimgänge an der Uni? Unterirdische Katakomben? Neben der schwarzen Unikatze gibt es so manche Gerüchte über die Universität Konstanz. Die StuVe hat vor Weihnachten zu einer Führung durch die sogenannten Katakomben gemeinsam mit dem Facility Management geladen – und unsere Redakteurin Livia hat für euch das Geheimnis gelüftet.
Lesen

Nächste Haltestelle: Parkplatz Nord – Zwischen Aufregung und schlechter Kommunikation

Die Ersatzhaltestelle am Parkplatz Nord der Universität Konstanz sorgt seit Anfang an für viele Diskussionen. Der Weg von der Uni zur Bushaltestelle hat keine ausreichende Beleuchtung und viele Studierende fühlen sich bei Dunkelheit nicht sicher. Die Uni reagiert zunächst mit einer Absage. Eine Änderung der Situation? Unwahrscheinlich. Seit letzter Woche dann die Kehrtwende: Kontinuierlich wird die Beleuchtung ausgebaut, die Haltestelle barrierefreier gestaltet und auch eine neue Sicherheitsprüfung soll es geben. Campuls hat für euch mit StuVe, Facility Management, Pressestelle der Uni und Mona Günther, Initiatorin der Petition, über die aktuelle Lage gesprochen.
Lesen

Die Masterarbeit: Ein Prozess

Jede:r von uns kennt sie: Abschlussarbeiten. Am Anfang des Studiums scheinen sie noch in weiter Ferne zu liegen. Im Masterstudium hat man kaum ein Jahr studiert, schon springt einem diese Abschlussarbeit entgegen, wie eine lästige Klette. Noch dazu kann dies auch eine große Umstellung sein: Während man an einigen Universitäten bis zu sechs Monate Zeit für eine Bachelorarbeit hat, sind es im Master plötzlich nur noch vier. Unsere Chefredakteurin sitzt gerade selbst an ihrer Masterarbeit und nimmt euch mit durch ihre verschiedenen Phasen der Verzweiflung, Hochgefühl und fehlendem Antrieb.
Lesen

Keine Randale und mehr Aufmerksamkeit – Ein Einblick in die Uniwahlen 2022

Vom 30. Mai bis 2. Juni 2022 finden an der Universität Konstanz die Uni-Wahlen statt. Aber was wählt man in dieser Zeit? Wer hat sich zur Wahl aufstellen lassen? Was ist eine Urabstimmung? Über was wird abgestimmt? Und wie funktioniert eigentlich das System der Wahlen? Unsere Redaktion hat sich für euch einen Überblick verschafft.
Lesen

Corona auf dem Campus – Erfahrungen aus dem Ausland

Während bei uns in Deutschland das Wintersemester 21/22 als eigentliches Präsenz-Semester gilt, schaut es an anderen Hochschulen und Universitäten im Ausland etwas anders aus. Wir haben uns mit Studierenden der Universität Konstanz über ihre Erfahrungen an ihren Partneruniversitäten unterhalten, wo sie gerade im Double Degree oder Auslandssemester sind.